Was heilen bedeutet

  • Heilen bedeutet eine Reise zur Ganzheit.
  • Heilen bedeutet ein Sich-Erinnern an das, was über die Verbindung, die Einheit und die wechselseitige Abhängigkeit zwischen allen lebendigen und unbelebten Dingen vergessen wurde.
  • Heilen bedeutet eine Umarmung dessen, was am meisten gefürchtet wird.
  • Heilen bedeutet ein Öffnen dessen, was verschlossen wurde, ein Erweichen dessen, was sich bis zur Behinderung und zum Hemmnis verhärtet hat.
  • Heilen bedeutet ein Eintreten in den transzendenten, zeitlosen Moment, in dem das Universelle erfahren wird.
  • Heilen bedeutet Kreativität, Leidenschaftlichkeit und Liebe.
  • Heilen bedeutet das Streben nach Selbst-Erkenntnis und Selbst-Ausdruck in seiner ganzen Fülle, seinen Licht- und Schattenseiten, seinen männlichen und weiblichen Aspekten.
  • Heilen bedeutet lernen, dem Leben zu vertrauen.

    (Worte einer französischen Ärztin, die mein Herz berühren und auf meiner Frequenz schwingen)

Meine Berufung ist es Dich bei Deinem Selbstheilungsweg zu unterstützen.

Ich bin Stefanie, geb. 1981, Heilpraktikerin & Selbstheilungs-Coach.

Mein eigener Weg war stets begleitet von dem Thema Gesundheit und Heilung. Wichtig war mir diese auf allen Ebenen zu spüren. Körperlich, geistig & seelisch.

So durchlief ich sowohl beruflich als auch privat die Höhen & Tiefen der Selbstheilung und des Sich-Ganz-Fühlen.

Die frühe Diagnose Skoliose (= Aufrichtung im Leben), die starke Fehlsichtigkeit der Augen (= mein Leben nicht sehen & erkennen wollen), der (zwischenzeitliche) unerfüllte Kinderwunsch (= Verweigerung des VerbundenSeins) und die Verletzung in der Liebe (=Nicht fühlen können) haben mein Leben bereichert und durften in die Heilung kommen.

Ich habe liebevoll hingeschaut und gehandelt!

Mein Leben selbst in die Hand genommen mit Liebe, Vertrauen & Licht (Energie) erkannt, gefühlt & gehandelt. Und tue dieses natürlich noch heute. Heilung ist Leben. Selbstheilung ist eine ganzheitliche Reise zwischen Geburt und Tod.

Bewusst-Sein.

Alles Liebe Deine Stefanie