Es gibt Tage, da ist bei Manuela der innere Quatscher kaum zu bändigen. „Einfach auf Pause zu drücken und innerlich ruhig zu werden, so sagt sie, ist manchmal gar nicht so leicht.“

Für Stefanie ist das Meditieren ein Lernprozess. Ganz nach dem Motto: „Übung macht den Meister“. Sie kennt niemanden bei dem es sofort klappt. Auch bei ihr sind die Gedanken manchmal laut. Anfangs war es für sie eher eine enttäuschende Erfahrung, weil die Stille sich nicht sofort einstellen wollte. Auch Manuela fand meditieren als Jugendliche eher langweilig. 

Inzwischen ist die Entschleunigung vom Alltag für beide inzwischen eine erfrischende Kraftquelle. Sie verbinden sich auf diesem Weg mit etwas Größerem. Das empfinden sie als angenehm, weich und friedvoll.

Doch Stefanie und Manuela können dir viel erzählen. Probiere es besser aus und mache selbst deine Erfahrungen. Für den Anfang kann es helfen, einfach auf eine brennende Kerze zu schauen. Gönne dir diese Auszeit und genieße deine innere Ruhe. Vertraue darauf, dass du eine wohltuende Erfahrung machst.

Lasse uns an deinen Gedanken teilhaben. Vielleicht möchtest du uns auch ein Feedback geben. Darüber freuen wir uns sehr. Schreibe uns eine E-Mail an podcast.smile.to.go@gmail.com. Du bekommst auf jeden Fall eine Antwort.

Wir hören oder lesen uns.

Alles Liebe und schöne Weihnachtstage

Stefanie und C. Manuela

Mehr über die beiden Sprecherinnen kannst du unter folgenden Links erfahren:

Stefanie Metzger (Heilpraktikerin): https://erkennen-fuehlen-handeln.de/
Carmen-Manuela-Schmickler (NLP-Coach): https://www.carmen-manuela-schmickler.de  &  https://kinderwunschkinder.de